Drasko Boljevic Picture by Valeriu Campan

Drasko Boljevic

Geboren 1969 in Zagreb, vormals Jugoslawien
Lebt und arbeitet in Melbourne, Australien

Ausstellungen

Werke

He Who Wants to Be Fed

Serie: I Live Across the Road from the Future

Drasko Boljevic 1

Datierung

2021

Abmessungen

198 x 168 cm

Material

Acryl, Leinwand

Beschreibung

Der 1969 in Zagreb geborene Drasko Boljevic präsentiert fünf Werke aus seiner Serie „I Live Across the Road from the Future“. Seine Motive hier sind nicht selten gewaltvoll und verstörend, manchmal direkt aus Hieronymus Boschs spätmittelalterlichen Höllenvisionen übernommen. Die einzelnen Elemente sind – wie in einem Baukastensystem –  rekombinierbar, wodurch Verbindungen zwischen den Bildern entstehen. So dringt die Vorhut der Rattenplage aus „The Rise of the Ratus“ bei „He Who Wants to Be Fed“ ins Bild oder das schwebende Mädchen, das an eine Exorzistenszene erinnert, für den Künstler aber die griechische Nachtgöttin Nyx darstellt, schwebt durch verschiedene Konstellationen. Eine Besonderheit bei Draskos Arbeiten ist das Spiel mit anamorphotischen Effekten. Daher sind Betrachtende herausgefordert, den richtigen Blickwinkel zu finden, von dem aus die Bildmotive als 3D-Illusionen im Raum zu stehen scheinen. Seinen Sinn für das Räumliche hat sich der ehemalige Student der Bildhauerei also bewahrt, auch nachdem er in den frühen 1990er-Jahren nach Melbourne übersiedelte und sich dort der Schablonenmalerei zuwandte.

The Companionship
2021
Acryl, Leinwand
180 x 180cm

Nix Levitating Among Hypnos and Acolytes
2021
Acryl, Leinwand
198 x 168 cm

The Rise of the Ratus
2021
Acryl, Leinwand
152 x 215 cm

Nix Levitating
2021
Acryl, Leinwand
152 x 152 cm